Turnusgemäß fand am 1. September 2016 die Neuwahl zur Besetzung des Vorstands der Gesellschaft in Brühl statt. Einstimmig wurde der bisherige Vorstand mit Walter G. Müller (Vors.), Maren Klinge, M.A. (stellv. Vorsitzende) j und Marcus Müller als Schatzmeister wiedergewählt. Die Wahl der Kassenprüfer fiel (wieder) auf Hermann Lohss und Heinrich Mehring.

Darüber hinaus wurde die Aufnahme neuer Gesellschaftsmitglieder von der Vollversammlung bestätigt,

Von einer diskutierten Ausweitung des Vorstands, also der Wahl von Beisitzern, wurde einvernehmlich zunächst abgesehen.

Freudig aufgenommen wurde dagegen der Vorschlag, die im Frühjahr dieses Jahres – in Kooperation mit der Bonner Gesellschaft Photo-Archiv, der Fördergesellschaft des LVR-LandesMuseums Bonn - erstmals gemeinsam durchgeführte Exkursion nach Luxemburg im nächsten Frühjahr zu wiederholen, nicht jedoch wieder mit dem Ziel Clervaux (Ausstellung „The family of Man“), sondern in erster Linie zum Besuch der 1962 gleichermaßen von Edward Steichen für das Museum of Modern Art in New York kuratierten Ausstellung „The Bitter Years“.

Diese einzigartige Schau mit Aufnahmen des ländlichen Amerika zu Zeiten der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahres enthält Aufnahmen so berühmter Fotografen wie Walker Evans, Dorothea Lange, Arthur Rothstein u.a. und ist im Wasserturm/Pumphaus in Dudelange, im Süden der Stadt Luxemburg, untergebracht. Gedacht ist diese Exkursion wieder als Zwei-Tage-Tour.

 

Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen