Foto: Herder-Institut, MarburgEingeladen war die Gesellschaft „Foto-Historie e.V.“ zur Jahrestagung 2016 der Leitungsebenen der öffentlich-rechtlichen Bildarchive und Landesmedienzentren  am 21. und 22. April dieses Jahres. Tagungsort war das traditionsreiche Hessenstädtchen Marburg an der Lahn, Gastgeber für die aus dem ganzen Bundesgebiet angereisten Archivare, Historiker, Kunsthistoriker und weiteren Fachleute das renommierte Herder-Institut in ihrem unmittelbar am Schloss gelegenen Veranstaltungskomplex.

Das Schwerpunktthema der Tagung lautete „Vernetzung“. In diesem Kontext sollte unser Vortrag über das Projekt „FotografenWiki“ informieren und potentielle Mitwirkungsmöglichkeiten der teilnehmenden Institutionen darlegen.

In unserem Vortrag „FotografenWiki – Ein digitales Fotografen-Lexikon“ konnten wir über die Entstehung der Idee „FotografenWiki“ berichten, die Wiki-Philosophie und Mitmach-Konzepte erläutern, unsere bisherigen Erfahrungen und Erkenntnisse sowie die weiteren Ziele und den an die Plattform gerichteten Anspruch aufzeigen. Zeitgründe ließen zu einer detaillierten praktischen Demonstration der Funktionsweise von „FotografenWiki“ nur wenig Raum.

Durchgängig war den Teilnehmern des Symposions die Existenz der Internet-Plattform „FotografenWiki“ bekannt, auch wurde augenscheinlich bereits damit gearbeitet, doch die positive Aufnahme von Vortrag und Information deutete darauf hin, dass hier mit spürbaren Zuwächsen gerechnet werden kann. Insgesamt also ein nicht nur romantischer, sondern für uns und unsere Gesellschaft vor allem erfolgreicher Ausflug nach Marburg an der Lahn.

Foto: Herder-Institut, Marburg

 

 

Template by JoomlaShine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen